FAQ

 

Wann findet das MammaMia Festival statt?

Das MammaMia Festival findet dieses Jahr am 19. August 2017 statt.

 

Wo findet es statt?

Das Festival findet dieses Jahr im AquAHAUS-Freibad, Unterortwick 32 in 48683 Ahaus, statt.

 

Wann fängt es an?

Der Einlass beginnt ab 13:30 Uhr und die erste Band wird um 14 Uhr anfangen zu spielen.

 

Gibt es schon einen Timetable?

Der Timetable wird auf der Startseite und der Facebookseite des MammaMia Festivals bekannt gegeben.

Mögliche Änderungen sind dem Veranstalter vorbehalten.

 

Wie teuer sind Tickets und wo kann ich diese bekommen?

Tickets kosten im VVK 19,-€ an der Tageskasse dann 26,-€.

Das 4-Freunde-Ticket bekommt Ihr für € 70,- nur im Vorverkauf

 

Hier könnt Ihr Eure Tickets bekommen.

 

Kann ich meine Kinder mitbringen?

Natürlich!! Der Veranstalter bemüht sich, das Festival für alle Altersgruppen attraktiv zu gestalten.

Deswegen wird es auf dem Festivalgelände die „KIDZCORNER“ geben, wo das Team von „Heikes Kleine Welt“

ein schönes Rahmenprogramm für Eure Kinder gestalten wird. 

 

Dürfen Jugendliche auf das Festival?

Die Teilnahme von Jugendlichen am MammaMia Festival wird aufgrund des Personensorgerechts von den Eltern bestimmt. Laut dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) haben die Eltern die Pflicht und das Recht, für das minderjährige Kind (unter 18 Jahren) zu sorgen. Detaillierte Vorgaben werden gesetzlich nicht getroffen. Letztlich treffen die Eltern die Entscheidung über die Anreise, die Teilnahme und den weiteren Aufenthalt beim MammaMia Festival. Weiterhin gelten die Beschränkungen für die Ausgabe und den Verzehr alkoholischer Getränke und für die Ausgabe von Tabakwaren und das Rauchen. Bei einer Kontrolle können angetrunkene oder rauchende Kinder und Jugendliche nach Hause geschickt werden. 

 

Ich bin 15, möchte aber die letzte coole Band um 23 Uhr noch sehen, wo bekomme ich ein Jugendschutzformular?

Ganz einfach! Du benötigst beim MammaMia Festival keins. Da wir ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe sind, dürfen Jugendliche bis 18 bis 24 Uhr auf dem Gelände bleiben.

 

Gibt es dieses Jahr wieder MammaMia-Blüten als Zahlungsmittel?

Exakt! Ihr könnt an unserer Blütenkasse wieder unsere famosen MammaMia Blüten kaufen. Sie sind auf dem Festival das Zahlungsmittel für Getränke und Speisen. Merch-Produkte könnt Ihr NUR mit „normalem“ Geld bezahlen.

 

Wie funktioniert das mit dem Einlass? Kann ich auch mit meiner Badekarte zum Festival?

Nein, mit einer Dauerkarte o.ä. für das AquAHAUS kannst Du leider nicht zum Festival.

Dafür kannst Du aber mit dem Festivalbändchen schwimmen gehen!

Um den Einlass übersichtlicher zu gestalten, werden Festival- und Freibadbesucher unterschiedliche Eingänge haben.

 

Ich habe ein Handicap. Kann ich trotzdem am Festival teilnehmen?

Sicher! Wir freuen uns über Deinen Besuch! Damit es reibungslos beim Einlass klappt, melde Dich doch vorher bei uns. Das Freibad ist barrierefrei. Das Festival Gelände selbst befindet sich auf der Rasenfläche. Rollstuhlfahrer und deren Begleiter haben freien Eintritt.

 

Kann ich Getränke mitnehmen?

Glasflaschen, Glasbehälter, Dosen, Kanister und Plastikflaschen sind auf dem Festivalgelände nicht erlaubt. Getränke (insbesondere Alkohol) aller Art dürfen nicht mit auf das Festivalgelände gebracht werden.

 

Kann ich meine Wertsachen bei Euch deponieren?

Bitte achtet auf Eure Wertgegenstände und tragt am besten alles Wertvolle am Körper

oder lasst es im verschlossenem Wagen!

 

Ich habe am Festivaltag eine Frage oder etwas verloren. An wen kann ich mich wenden?

Unser „Fundbüro“ wird der MIA-Merch Stand sein. Dort bekommst Du auch Infos zu allem, was Du über das MammaMia Festival noch wissen musst. Außerdem liegt dort unser Gästebuch aus, in dem Du Dich gern verewigen kannst.

 

Kann ich meinen Hund, meine Ratte, meine Schlange usw. mitbringen?

Hunde, Ratten, Katzen…egal welche Tiere, gehören nicht auf ein Festival. Lasst sie deshalb am besten zuhause. Ihr erspart ihnen damit viel Stress und Lärm und uns die Ungewissheit wie die Tiere zwischen Menschenmassen reagieren.

 

Habt Ihr was, damit meine Ohren nicht geschädigt werden?

Bitte denkt daran, dass ein Festival sehr laut ist! Achtet selber darauf, dass Ihr keine Probleme mit Eurem Gehör bekommt. Wer möchte kann kostenlos von uns auch Ohrschützer bekommen. Falls doch etwas geschieht seht bitte ein das jeder für Gehörschäden selber verantwortlich ist und nicht die Veranstalter zur Verantwortung gezogen werden können.

 

Gibt es Erste Hilfe?

Auf jeden Fall! Auf dem Festivalgelände findet Ihr das Sanitäterzelt,

wo die Jungs und Mädels Euch in Notsituationen weiterhelfen. 

 

Kann ich meine Kamera mit aufs Festival bringen?

Kleine Digitalkameras und Handykameras sind erlaubt. Profigeräte nur mit vorheriger Genehmigung.

 

Wo entsorge ich meinen Müll?

Müll bitte in die Mülltonnen.

 

Ist wieder Security vor Ort?

Ja klar! Und wie jedes Jahr ist den Anweisungen des Ordnungspersonals Folge zu leisten.

Das gilt auch MIA Staff Mitglieder, die Euch auf mögliche Dinge hinweisen!

 

Wo kann ich parken?

Es stehen genug Parkplätze rund um das Festivalgelände zur Verfügung.

 

Kann ich beim MammaMia Festival auch zelten?

Beim MammaMia Festival handelt es sich um ein „Eintages-Festival“, deshalb ist Zelten nicht vorgesehen.